Mineralöle

AdBlue

Mit AdBlue sauber bleiben!


Ab 2006 bzw. spätestens ab 2009 treten die neuen Abgasgesetzgebungen EURO 4 und EURO 5 in Kraft. Sie verlangen eine deutliche Absenkung der Ruß- und Stickoxidemissionen bei allen dieselbetriebenen Fahrzeugen. Diese EU-Normen können nicht wie bisher durch eine Aufrüstung des Motors, sondern nur über separate Abgas-Nachbehandlungssysteme erfüllt werden. Die optimalste Lösung ist die innovative Selective Catalytic Reduction (SCR) Technologie - in Kombination mit dem Reduktionsmittel AdBlue.
 
AdBlue ist eine hochreine 32,5%ige wässrige Harnstofflösung, die den Standards der ISO-Norm 22241 und der DIN 70070 entspricht. AdBlue ist nicht explosiv, giftig oder schädlich für die Umwelt und fällt unter die kleinste Wassergefährdungsklasse - somit völlig problemlos handelbar für Fahrer und Fahrzeug. Die qualitativ hochwertige AdBlue-Lösung reduziert im SCR-Verfahren die giftigen NOx-Abgasbestandteile dieselbetriebener Nutzfahrzeuge um bis zu 80% zu den folgenden Luftbestandteilen wie Stickstoff, Wasser und Kohlendioxid, damit auch die zukünftige EURO 5 Norm problemlos eingehalten werden können. AdBlue ist kein Additiv im Kraftstoff, sondern wird bei Fahrzeugen mit SCR-Technik separat in einem Zusatztank transportiert. 

Gerne beraten unsere kompetenten Mitarbeiter Sie in Bezug auf Produkt-, Handhabungs- und Umgangshinweise. Zusammen können wir Ihre speziellen Bedürfnisse durch unsere Systemlösungen und besten Service zufrieden stellen.

Informieren Sie sich  vorab Online in unserem Produktkatalog»

Kontakt AdBlue

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Rufen Sie uns an unter

0 52 22 / 95 49 - 49

Ansprechpartner: 

Ulrich Hibbeln

oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Kontaktformular »