Mineralöle

Aral Heizöl EcoPlus

Der Turbo unter den Heizölen
Mit dem neuen Heizöl schwefelarm arbeitet eine Ölheizung besonders energiesparend, umweltschonend und wartungsarm.  

  • nahezu rückstandsfreie, besonders saubere Verbrennung
  • garantiert eine gleichbleibende optimale Energieausnutzung und senkt den Heizölverbrauch
  • Verringerung des Wartungsaufwandes bei Kesseln und Brennern
  • Erhöhung der Lebensdauer der Heizanlage
  • Speziell für die hocheffiziente und energiesparende Öl-Brennwerttechnik entwickelt. Durch die besonders saubere Verbrennung werden die Schadstoffemissionen auf ein Minimum reduziert (max. 50 mg/kg Schwefelanteil - Standardheizöl max. 2000 mg/kg Schwefel).
  • Zu beachten ist allerdings, dass schwefelarmes Heizöl nur in Anlagen eingesetzt werden darf, die vom Gerätehersteller als diesbezüglich geeignet eingestuft werden. Auskunft und Prüfung kann auch durch den Heizungsbauer oder Schornsteinfeger erfolgen.

Sie wollen künftig Ihren Ölheizkessel mit schwefelarmen Heizöl betreiben, dann brauchen Sie keine besonderen Vorkehrungen treffen. Jedoch empfehlen wir den Vorrat des bisher verwendeten Standardheizöls aufzubrauchen. Um die Vorteile der neuen Heizölqualität optimal ausnutzen zu können, sollten Sie bei der Umstellung eine Brennerwartung und Kessel- sowie eine Tankreinigung durchführen lassen. 

Für weitere Unterstützung stehen wir Ihnen gerne als kompetenter Partner vor Ort jederzeit zur Seite.

Rufen Sie uns an! 

Weitere Informationen rundum das Aral Heizöl EcoPlus>>

Sicherheitsdatenblatt Heizöl schwefelarm zum downloaden

Kontakt Heizöl

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Rufen Sie uns an.

Ansprechpartner:

 Karl-Wilhelm Offel  0 52 22 / 95 49 - 23

Susan Deumlich     0 52 22 / 95 49 - 19

oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Kontaktformular »